Hauptinhalt

Auszug - Glasfaseranschluss-Vermarktung  

Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaft
TOP: Ö 7.2
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaft Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 14.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
Ort: Vechtaer Straße 44, 27239 Twistringen
 
Wortprotokoll

Erster Stadtrat Harm-Dirk Hüppe weist darauf hin, dass die Vermarktungsphase des Glasfasernetzes beginnt.

Hierzu werden Mitarbeiter der Firma Nordischnet die Haushalte besuchen und das Produkt vorstellen.

 

Am 28.10. und 05.11.2020 wird es jeweils um 17:30 Uhr und 20:00 Uhr Veranstaltungen der Firma Nordischnet im Foyer des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums geben. Auch hier wird das Vorgehen des Glasfaseranschlusses vorgestellt. Anmeldungen zu diesen Terminen sind im Vorzimmer des Bürgermeisters – Frau Rasche Tel. 04243/413-101 – erforderlich.

 

Er bitte die Politik darum, die Vermarktung positiv bei den Bürgern zu begleiten. Jede Werbung sei wichtig, da es bei den günstigen Anschlusskonditionen in der Vermarktungsphase eine Quotenregelung gebe.

Ausschussmitglied Rolf Meyer bittet in diesem Zusammenhang um kleinere Plakate für den Aushangkasten. Die Verwaltung wird sich danach erkundigen.

 

Ausschussvorsitzender Frank Hömer fragt, ob auch das Gewerbegebiet angeschlossen wird.

 

Erster Stadtrat Harm-Dirk Hüppe bejaht dieses. Außerdem habe der Landkreis für diesen Bereich auch Fördergelder erlangt.

 

Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»