Hauptinhalt

Auszug - Sachstandsbericht Zentralklinik  

Sitzung des Rates der Stadt Twistringen
TOP: Ö 16.1
Gremium: Rat der Stadt Twistringen
Datum: Do, 29.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10   (öffentlich ab 19:30) Anlass: Sitzung
Raum: Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
Ort: Vechtaer Straße 44, 27239 Twistringen
 
Wortprotokoll

Bürgermeister Jens Bley berichtet, dass für beide Grundstücke die notariellen Verträge abgeschlossen wurden. Der Krankenhausplanungsausschuss des Landes Niedersachsen hat am 30.09.2020 das Vorhaben in der Prioritätenliste zur baufachlichen Prüfung aufgenommen. Zurzeit werden die Gutachten für die Bauleitplanung geprüft. Ergebnisse werden Mitte November erwartet. Liegen diese Ergebnisse vor, soll die Bauleitplanung der frühzeitigen Bürgerbeteiligung voraussichtlich im Januar 2021 beginnen.

 

Das Medizinkonzept liegt als Vorentwurf vor. Es sind 350 Betten (Somatik; zuzüglich der psychiatrischen und psychosomatischen Abteilung in Bassum) geplant. Es ist angedacht, eventuell auch eine Kinderklinik zu realisieren. Die Abstimmung diesbezüglich erfolgt in regelmäßigen Abständen mit dem Sozialministerium.

 

Der Planungswettbewerb ist für 2021 in Form eines Architektenwettbewerbes vorgesehen und befindet sich in der Vorbereitung. Das Projekt wird europaweit ausgeschrieben werden.

 

Zum Thema Energiekonzept ist beabsichtigt, ein „Grünes Krankenhaus“ zu planen. Dieses bedeutet, es wird mit den höchsten energetischen Standards geplant und soll sich nach Möglichkeit selbst versorgen können.

 

Bürgermeister Jens Bley teilt mit, dass es der Krankenhausgesellschaft auch wichtig ist, dass die Bürger regelmäßig über den Planungsstand informiert werden sollen.

 

Weiter ist die Krankenhausgesellschaft mit den Städten Bassum, Sulingen und Diepholz in Gesprächen, um die Möglichkeiten der Nachnutzung der dortigen Häuser zu planen.

 

Online-Terminplaner Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»