Hauptinhalt

Auszug - Planfeststellungsverfahren B 51  

Sitzung des Rates der Stadt Twistringen
TOP: Ö 17.4
Gremium: Rat der Stadt Twistringen
Datum: Do, 29.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10   (öffentlich ab 19:30) Anlass: Sitzung
Raum: Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
Ort: Vechtaer Straße 44, 27239 Twistringen
 
Wortprotokoll

Ratsmitglied Ulrich Helms fragt an, ob das Planfeststellungsverfahren B 51 geändert wird. Er weist darauf hin, dass die 40 Parkplätze, die an der B 51 verloren gehen durch die neu entstandene Situation (Zentralklinik) doch dringend benötigt werden könnten.

 

Ratsmitglied Bernhard Kunst weist darauf hin, dass hinsichtlich der Sanierung der B 51 vor geraumer Zeit die entsprechenden Beschlüsse nach umfassenden Verhandlungen gefasst wurden. Vom Bund aus sollte nur die reine Fahrbahn saniert werden. Der Bund ist dann aber eine Kooperation mit der Stadt eingegangen und hat angeboten, auch die Nebenanlagen, die dringend zu erneuern sind, zu sanieren. Dieses ist für die Stadt eine einmalige Gelegenheit, kostengünstig diese Straße saniert zu bekommen. Es wäre fatal, durch die Änderung des Planfeststellungsverfahrens diese Maßnahme zu kippen.

 

Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»