Hauptinhalt

Auszug - Belegung der Kindertageseinrichtungen in der Stadt Twistringen zum Kindergartenjahr 2021/2022  

Sitzung des Ausschusses für Bildung, Erziehung, Senioren und Soziales
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschusses für Bildung, Erziehung, Senioren und Soziales Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 25.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:25 Anlass: Sitzung
Raum: virtuellen Raum
Ort:
2021/017 Belegung der Kindertageseinrichtungen in der Stadt Twistringen zum Kindergartenjahr 2021/2022
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Verfasser:Raven, Anke
Federführend:FB II Familie & Soziales Bearbeiter/-in: Raven, Anke
 
Wortprotokoll

Fachbereichsleiterin Anke Raven erläutert die Sitzungsvorlage und macht darauf aufmerksam, dass die Anzahl der Träger in der Sitzungsvorlage von 7 auf 5 korrigiert werden muss.

 

Die sogenannten Flexi-Kinder machen eine konkrete Aussage, ob die Plätze im neuen Kindergartenjahr ausreichend sind, schwierig. Anfang März werden die Eltern, deren Kinder zunächst keinen Platz bekommen können, informiert.

 

Ausschussmitglied Küpker lobt ausdrücklich die Arbeit der Erzieher*Innen während der Pandemie und bedankt sich für deren Einsatz. Weiterhin fragt er nach Ersatzräumlichkeiten.

 

Hier erklärt Fachbereichsleiterin Raven, dass ein Umbau des Jugendhauses möglich wäre.

 

Roswitha Hormann als Vertreterin der Kitas ergänzt, dass im Miniclub Mörsen noch Plätze frei seien.

 

Ausschussmitglied Kathrin Schwarze ist positiv überrascht, dass der Waldkindergarten so gefragt ist.

Frau Hormann, Vertreterin der Kitassieht die Nachfrage der Waldkitaplätze als ein Pandemiephänomen,    welches sich nach deren Abklingen wieder normalisieren wird.

 

Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»