Hauptinhalt

Auszug - Anfragen und Anregungen  

Sitzung des Ortsrates Altenmarhorst
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Altenmarhorst
Datum: Do, 09.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:02 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Otto Lehmkuhl
Ort: Marienstraße 40, 27239 Twistringen
 
Wortprotokoll

Straßenschäden

Ortsratsmitglied Markus Tegeler weist auf die Straßenschäden der Straßen „Bramenbusch“ und „Marienstraße“ in Höhe des Grundstückes Westermann hin.

Diese müssen dringend behoben werden.

 

Wege “Dehmse“

Ortsbürgermeister Manfred Rickers teilt mit, dass sich die Ortsräte Marhorst und Twistringen im Mai mit der Forst treffen, um über die notwendige Sanierung der Wege zu sprechen, die bei der jüngsten Ausforstung im Dehmse-Waldgebiet beschädigt wurden.

 

Fahrradweg Neuenmarhorst-Natenstedt

Ortsratsmitglied Berthold Beuke weist daraufhin, dass i. R. d der Flurbereinigung Landerwerb über Besitzeinweisung vorgenommen werden könnte; diese Flächen müssen reserviert werden.

Die Straßenbaubehörde legt fest, auf welcher Seite der Fahrradweg verlaufen würde.

 

Bunter Abend 2017

Ortsbürgermeister Manfred Rickers teilt mit, dass der Erlös des diesjährigen „Bunten Abends“ wahrscheinlich in das Dorfgemeinschaftshaus fließen wird.

 

Altkleidercontainer

Weiter wird darauf hingewiesen, dass neben dem Buswartehäuschen (gegenüber des Grundstückes Jürgens) ein Altkleidercontainer aufgestellt wurde.

Es ist zu prüfen, ob er sich auf öffentlichem Grund befindet (Container ist ein paar Tage nach der Sitzung verschwunden).

 

30-Zone „Marienstraße“

Ortsbürgermeister Manfred Rickers teilt mit, dass noch geprüft wird, ob in Höhe des Kindergartens eine 30-Zone eingerichtet werden kann.

 

Ebenso wird geprüft, ob eine Versetzung des Verkehrsschildes „50 km/h“ bei der Straße „Zur Dehmse“ erfolgen kann.

 

Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»