Hauptinhalt

Vorlage - 2015/176  

Betreff: Haushalt 2016 - Teilhaushalt 3
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Werft, Carsten
Federführend:FB III Entwicklung & Ordnung Bearbeiter/-in: Werft, Carsten
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau, Ordnung, Feuerwehr und Umwelt Beschlussempfehlung
08.12.2015 
ordentliche Sitzung des Bauausschusses    

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Erschließung Gewerbegebiet „In den Weiden II“

Für die Erschließung des Gewerbegebietes sind Baukosten (Straßenbau, Straßenbeleuchtung, RW-Kanal) in Höhe von 1.390.000 €, Grunderwerbskosten in Höhe von 112.500 € sowie Ausgleichsmaßnahmen in Höhe von 450.000 € erforderlich. Die Gesamtkosten belaufen sich somit auf 1.952.500 €.

 

Sanierung Grundschule Am Markt

Für Planungskosten zur Entwicklung eines Raumkonzeptes wurden 50.000 € eingestellt.

 

Gymnasium-Umbau

Für erforderliche Baumaßnahmen im Rahmen der Umstellung von G8 auf G9 werden Haushaltsmittel in die Finanzplanung für die Jahre 2017 und 2018 eingestellt.

 

Sanierung Sporthalle Hohe Straße

Für den Anbau von Umkleideräumen an die Sporthalle Hohe Straße wurden Kosten in Höhe von 363.000 € ermittelt. Die Verwaltung schlägt vor, diese zunächst nicht im Haushaltsplan 2016 vorzusehen, da noch nicht absehbar ist, wie lange die Sporthalle als Flüchtlingsnotunterkunft genutzt wird.

 

Zuweisung für überregionale Straßenbauprojekte

Im Rahmen des Ausbaus der B 51 im Jahr 2017 würde sich eine Sanierung der Fußwege anbieten. Hierfür wurden vorsorglich 200.000 € in den Finanzplan 2017 eingestellt.

 

Ausbau Baustraßen

An Baustraßen sind noch der Malottenweg und der Krummer Weg zu erschließen. Mit dem Ansatz sollte der Ausbau der Baustraßen abgeschlossen werden können.

 

Ergebnishaushalt:

Im Ergebnishaushalt ist eine Erhöhung der Mittel für das Budget „Straßenunterhaltung“ um 10.000 €, für das Sonderbudget „Gräbenunterhaltung“ um 3.000 € und ein Sonderbudget „Heckenpflege“ von 5.000 € vorgesehen. 

 


Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Bauwesen, Umwelt und Verkehr empfiehlt dem Rat, die Ansätze des Teilhaushalts 3 unter Berücksichtigung der o. a. Änderungen in den Haushalt 2016 aufzunehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

Finanzrechnung

Ergebnisrechnung

 

 

 

 


Anlage/n:

 

Stammbaum:
2015/176   Haushalt 2016 - Teilhaushalt 3   FB III Entwicklung & Ordnung   Beschlussvorlage
2015/176-1   Haushalt 2016 - Teilhaushalt 3   FB III Entwicklung & Ordnung   Mitteilungsvorlage
2015/176-2   Haushalt 2016 - Teilhaushalt 3   FB III Entwicklung & Ordnung   Beschlussvorlage
Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»