Hauptinhalt

Vorlage - 2020/080  

Betreff: Aktivierung der Fossiliensammelstelle in der Tonkuhle 2 in Twistringen - Grundsatzbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Hüppe, Harm-Dirk
Federführend:Verwaltungsvorstand Bearbeiter/-in: Hüppe, Harm-Dirk
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Beschlussempfehlung
Rat der Stadt Twistringen Beschluss
15.07.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Twistringen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Vom Heimat- und Bürgerverein Twistringen wird das Projekt der Aktivierung der Fossiliensammelstelle im Bereich der Tonkuhle 2 voran getrieben. Es ist beabsichtigt, für das Projekt noch in diesem Jahr einen Förderantrag nach ZILE zu stellen. Da die Förderperiode zu Ende geht und erwartet wird, dass in der kommenden Förderperiode eine Förderung touristischer Maßnahmen nicht vorgesehen sein wird, ist jetzt die letzte Gelegenheit, einen Antrag zu stellen. Vom Regionalmanagement wird zwar mitgeteilt, dass nicht mehr allzu viele Mittel in diesem Fördertopf sind, aber dennoch eine Chance auf Förderung besteht.

 

Das Projekt wurde bereits vom Förderverein im Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaft vorgestellt. Vom Angelverein Twistringen wurden dort bereits direkt Bedenken zu diesem Projekt vorgebracht. Derzeit ist die Tonkuhle mit Wasser befüllt und mit Fischen besetzt. Sie dient dem Verein als Angelrevier. Diese Fische, als auch andere Spezies müssten bei der Schaffung der Fossiliensammelstelle umgesiedelt werden. Derzeit läuft eine biologische Artenuntersuchung dieses Areals, um festzustellen, welche Maßnahmen dieser Art dort durchgeführt werden müssen.

 

Für die Umwandlung in eine Fossiliensammelstelle mit der entsprechenden Infrastruktur wird vom Landkreis eine Änderung des Flächennutzungsplanes gefordert, um eine Baugenehmigungsfähigkeit herzustellen. Die Eigentümer der Ziegelei stehen dem Projekt positiv gegenüber. Derzeit wir erkundet, ob Räume der Ziegelei für die Infrastruktur der Sammelstelle dienen können. Im dem Zuge ist davon auszugehen, dass fortlaufende Kosten für das Projekt zu tragen sind. Gleiches gilt auch für den evtl. erforderlichen personellen Einsatz beim Betrieb der Sammelstelle.

 

Da eine abschließende Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt und dem Landesamt für Bergbau, Energie und geologie (LBEG) hinsichtlich der von dort zu fordernden Auflagen  coronabedingt noch nicht erfolgen konnten, ist der genaue Kostenumfang der Maßnahme noch nicht zu definieren. Für die F-Planerstellung, das Abpumpen des Gewässers mit einer entsprechenden Umsetzung der Fauna, der Modellierung der ehemaligen Tonkuhle, um Biotope für Amphibien und Pflanzen zu schaffen, sowie der Herstellung einer Zuwegung zur Grabungsstelle und der Verkehrssicherung an der Grabungsstelle ist überschlägig mit Kosten von 130.000 € zu rechnen. Bei einer 53%igen Förderung blieben noch 61.100 €, die von der Stadt zu tragen wären.

 

Es ist festzustellen, dass der Haushalt der Stadt Twistringen von coronabedingten Einnahmeausfällen betroffen sein wird. Pflichtaufgaben, wie Kindergarten- und Schulbau sind noch abzuarbeiten. Der Spielraum für freiwillige Aufgaben ist daher gering.

 

Als touristische Highlights hat Twistringen derzeit das Strohmuseum zu bieten. Mit einer Fundstelle von Meeresbewohnern aus der tertiären Erdgeschichte wäre hier ein weiteres Standbein geschaffen, auf dem die touristische Vermarktung erfolgen könnte. Eine solche Fundstelle wäre in Norddeutschland einmalig und würde sicher viele Hobbyschürfer, aber auch Wissenschaftler, nach Twistringen locken.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
Der Bürgermeister wird beauftragt, einen Förderantrag zur Schaffung einer Fossiliensammelstelle in der Tonkuhle 2 zu erarbeiten und zu stellen. Die erforderlichen Haushaltsmittel für das Projekt werden im Haushalt 2021 bereitgestellt. Die Aufwendungen werden gesperrt. Eine Freigabe erfolgt durch den VA, wenn die beantragten Fördermittel bewilligt werden.  
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzrechnung

Ergebnisrechnung

 

 


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

 

Instagram Öffnungszeiten Kontakt
»